06102 80 987 88 info@single-umzuege.de

Das Leben in Frankfurt: Anzugträger bevölkern die Stadt, hochpreisige Autos kreuzen die Straßen und entlang der Goethestraße reihen sich die Luxusgeschäfte. Trotz der vielen Vorurteile geht es in Frankfurt aber herzlich und urig zu. Die vielen Gegensätze machen Frankfurt am Main mit seinen sehr internationalen Einwohnern zum Leben und auch zum Arbeiten so spannend. Ein Umzug in diese Weltstadt lohnt sich aus vielen Gründen.

Kulinarische Frankfurter Besonderheiten, wie den Handkäs´ mit Musik und die Grüne Soße sollte man unbedingt im Augenmerk haben. Insbesondere ist das Stöffsche, der Apfelwein, sehr beliebt. Natürlich originalgetreu im Bembel serviert und aus dem Gerippten getrunken. Der Kontrast zwischen Weltstadtflair und traditioneller Gemütlichkeit liegen in Frankfurt sehr nah -das macht Mainhatten so abwechslungsreich.

Weltbekannt ist die Stadt unter anderem als Gastgeber vieler bedeutender internationaler Messen. Hierzu gehören beispielsweise die Buchmesse, die Ambiente oder vor allem die IAA, welche in einer der ältesten Messestädte der Welt lange Tradition haben. Mit der Größe des Messegeländes liegt Frankfurt weltweit sogar auf Platz 3. Ein Umzug nach Bockenheim oder ins Europaviertel würden wir in diesem Zeitraum verkehrsbedingt nicht empfehlen.

Frankfurt gehört mit seiner dynamischen Wirtschaft zu den führenden europäischen Unternehmensstandorten. Sehr zentral gelegen, gepaart mit einer exzellenten Infrastruktur, der Ansiedlung zukunftsorientierter Unternehmen sowie der internationale Flair, geben der Stadt Frankfurt einen Spitzenplatz im europäischen Vergleich.

Als Sitz der Europäischen Zentralbank sowie vielen weiteren nationalen und internationalen Banken, u.a. der Deutschen Bundesbank, ist Frankfurt geld- und währungspolitisch von internationaler Bedeutung. Der Großraum Frankfurt bietet insgesamt einen sehr vielfältigen und spannenden Arbeitsmarkt.

Auch für Studenten hat die Stadt viel zu bieten. Die Goethe-Universität Frankfurt die größte Hochschule Hessens, die sich mit insgesamt vier Standorten und dem Universitätsklinikum längst zu einer Spitzen-Universität entwickelt hat. Das Studienangebot ist umfangreich.

Das Leben in Frankfurt ist sehr multikulturell. Über 180 Nationen leben in der Metropole friedlich zusammen. Frankfurt ist eine Pendlerstadt, täglich fahren ca. 335.000 Personen zu ihren Arbeitsplätzen. Der Verkehrsverbund „RMV“ gehört zu einen der größten Nahverkehrsnetzen der Welt.

Mit seinen vielen Einkaufsstraßen und –zentren ist Frankfurt für Einkaufsfreudige ein wahres Paradies. Zu den umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands gehört die Frankfurter Zeil. Wer individuell und oder exklusive Einkaufsgegenden sucht, wird auch sehr leicht fündig.

Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten liegen fußläufig zur Innenstadt. Nicht nur auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe, ist man in Frankfurt stolz. Sondern auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Über tausend Jahre ist der Römerberg der Mittelpunkt der Stadt.

Unterschätzt wird oft, wie grün Frankfurt ist. Neben zahlreichen Grünflächen wie dem Grüneburg-, Günthersburg- und Holzhausenpark, hat Frankfurt zudem den größten Stadtwald der Republik. Der Grün-Gürtel, der Frankfurt komplett umschließt, bietet viele Grill- und Kinderspielplätze.

Auch für Nachtschwärmer gibt es eine große Auswahl an Bars, Clubs und Discotheken die nahezu alle Stadtteile beleben. Egal ob in Hibbdebach oder in Dribbdebach. Ein Umzug nach Frankfurt wird Ihr Leben nicht nur geographisch ändern.

Kontakt